Over Logo
  Home
Unternehmen
  Historie
  Leistungen
  Referenzen
  Qualität
  Stellenangebote
  Kontakt
  Datenschutz
  Impressum
   

Wilhelm Over sen. & Söhne GmbH

Historie

    1854 - Gründung

Uropa Wilhelm Over gründet 1854 auf der Bergheimer Hauptstraße 91 in der Nähe des Aachener Tores den Dachdeckerbetrieb. Nach der Lehre, Jahre der Wanderschaft und Meisterprüfung tritt sein gleichnamiger Sohn in den Betrieb ein. Dieser gründet 1901 die Dachdecker- und Bauklempnerinnung, bei der er 33 Jahre als Obermeister fungiert. Im Jahr 1934 gründen drei der fünf Brüder, Wilhelm, Fritz und Jean den Baustoffhandel auf der Bethlehemerstraße in Bergheim. Dachdeckermeister Heinrich Over leitet die Dachdeckerei, Peter Over die Klempnerwerkstatt. Noch heute zeugen Erinnerungsstücke wie z.B. zwei Drachen über dem Eingang von Schloß Frens in Bergheim-Quadrath von dessen handwerklichen Können. 1968 übernehmen die Brüder Hans-Joachim, der 1990 aus dem Betrieb ausscheidet und Günter Over die Dachdeckerei und deren Cousin Willi Over den Baustoffhandel. 1978 findet die Übernahme des 350 Jahre alten Betriebes von Josef Pelzer statt.

1982 - Umzug in das Gewerbegebiet

Die Betriebstätte wechselt in den fünfziger Jahren wegen des enormen Straßenverkehrs auf der Bergheimer Hauptstraße zunächst in die Bethlehemer Straße dann 1982 in das Bergheimer Gewerbegebiet in die Humboldtstraße und zuletzt 2002 in die Sandstraße in Quadrath-Ichendorf.

2005 - Übernahme der Geschäfte durch Doris Over

Seit 01.01.2005 wird der Traditionsbetrieb von der Tochter Doris Over weitergeführt. Sie trägt seit 1992 den Meistertitel.

     

 

 

 

Heinrich und Peter Over mit den Wasserspeicher-Drachen

Betrieb in den 50igern in der Bethlehemer Strasse

Kirchen-Dachsanierung in den 50igern